Verwaltungsfachangestellter > Kommunalverwaltung

Berufekategorie: Büro, Personal, Orga, Verwaltung

Beruf: Verwaltungsfachangestellter > Kommunalverwaltung

:) Profil

#__ Als Verwaltungsfachangestellte/r in der Kommunalverwaltung bereiten Sie Sitzungen kommunaler Beschlussgremien vor (z.B. zu Bebauungsplänen von Gemeinderäten) und sind an der Umsetzung der Beschlüsse beteiligt.

In der Fachrichtung Kommunalverwaltung lernt man im Ausbildungsbetrieb z.B:
- die Bedeutung der kommunalen Selbstverwaltung
- Formen und Aufgaben der kommunalen Gebietskörperschaften
- Mitwirkung bei der Vorbereitung von Sitzungen kommunaler Beschlussgremien
- Verwaltungsentscheidungen auf der Grundlage von Bundes-, Landes- und kommunalem Ortsrecht erarbeiten und begründen
- die Rechtmäßigkeit von Verwaltungsakten und Möglichkeiten zur Fehlerbeseitigung prüfen
- Vorgänge zur Erhebung von Abgaben und Entgelten sowie zur Einziehung privatrechtlicher Einnahmen bearbeiten

Verwaltungsfachangestellte/r ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

:) Ausbildungsdauer
3 Jahre

:) Zugangsvoraussetzungen
in der Regel mittlerer Bildungsabschluss

:) Berufsinhalt
-
Rechtsvorschriften in Aufgabenbereichen der Kommunalverwaltungen einzelfallbezogen anwenden
- Verwaltungs- und Organisationsaufgaben erledigen
- Vorgänge im Haushalts- und Rechnungswesen bearbeiten
- Aufgaben in der Personalverwaltung übernehmen

:) Branchen
-
Kommunalverwaltungen wie z.B. Stadt- und Kreisverwaltungen

:) Perspektiven
k. A.

 

 

 

 

 

 

zurück