Kaufmann > Einzelhandel > Sportartikel

Berufekategorie: Beratung, Finanzen, Verkauf

Beruf: Kaufmann > Einzelhandel > Sportartikel

:) Profil

#__ Kaufleute im Einzelhandel im Bereich Sportartikel arbeiten in Sportfachgeschäften oder in Fachabteilungen von Kauf- und Warenhäusern oder Discountern.
Dabei bieten sie Sportbekleidung, -geräte und -ausrüstung an. Ihr Angebot umfasst auch Artikel aus dem Kosmetik- und Körperpflegesortiment sowie Ernährung/Getränke, abgestimmt auf die Erfordernisse und Ansprüche der unterschiedlichen Sparten des Sports.

Während der praktischen Ausbildung im Betrieb lernt man z.B.:
- das Warensortiment
- Warenannahme, Warenlagerung
- Warenauszeichnung
- Verkaufsabrechnung
- Mitwirkung bei Inventuren
- Beratung und Verkauf
- Einkaufsplanung, Einkaufsabwicklung
- Werbung und Verkaufsförderung
- Warenwirtschaft
- Personalwesen
- Rechnungswesen

In der Berufsschule werden u.a. folgende Themen behandelt:
- Warenverkaufskunde
- Wirtschaftslehre
- Grundlagen des Wirtschaftens
- Aufgabe u. Struktur d. Einzelhandels
- Warenbeschaffung
- Zahlungsverkehr
- Warenabsatz
- Warenwirtschaftssystem
- Finanzierung
- Steuern und Versicherungen
- Rechnungswesen
- Wirtschaftsrechnen
- Grundlagen des Rechnungswesens
- Betriebsstatistik
- Datenverarbeitung
- Programmierung
- Datenerfassung
- Datensicherung und Datenschutz

Der Beruf des Kaufmann, -frau im Einzelhandel (Fachbereich Sportartikel) ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem BBiG.

:) Ausbildungsdauer
3 Jahre

:) Zugangsvoraussetzungen
k. A.

:) Berufsinhalt
- Beratung und Verkauf
- Zuständigkeit für den Einkauf
- Veranwortung für das Warenangebot
- Vorbereitung der Ware für den Verkauf
- Präsentation der Artikel im Verkaufsraum
- Planung verkaufsfördernder Maßnahmen
- betriebswirtschaftliche Aufgaben im Personal- und Rechnungswesen

:) Branchen
- kleinere Unternehmen des Facheinzelhandels
- Fachabteilungen von Kauf- und Warenhäusern
- größere Supermärkte und Discounter

:) Perspektiven
k. A.

 

 

 

 

 

 

 

zurück