Fachinformatiker > Systemintegration

Berufekategorie: IT, Technik, Telekommunikation

Beruf: Fachinformatiker > Systemintegration

:) Profil

#__ Fachinformatiker und Fachinformatikerinnen im Bereich Systemintegration entwickeln Hardware und Software und gestalten Hard- und Softwaresysteme nach den Wünschen ihrer Kunden.

Fachrichtungsunabhängig lernen die Auszubildenden während der gesamten Ausbildungsdauer im Betrieb z.B.:
- Bedarf an informations- und telekommunikationstechnischen Produkten und Dienstleistungen ermitteln
- Kunden beraten und informieren
- Kosten und Erträge für erbrachte Leistungen errechnen
- Arbeits- und Organisationsmittel richtig einsetzen
- Einsatzfelder und Entwicklungstrends in der Informations- und Telekommunikationstechnik
- Netzwerkarchitekturen zu unterscheiden
- Systeme zusammenstellen, verbinden und testen
- Programmiersprachen auswählen und anwenden
- welche Arten von Testverfahren es gibt
- Testpläne erstellen, durchführen und auswerten
- Anwenderschulungen durchführen

In der Fachrichtung Systemintegration lernt man außerdem z.B.:
- Übergänge zwischen verschiedenen Netzwerken herstellen
- Datenübernahmen planen und durchführen
- Daten defekter Geräte retten und bereitstellen
- Systemkapazitäten planen und Benutzern zuteilen
- was man bei der Erstellung einsatzgebietsspezifischer Systemlösungen beachten muss

Im Berufsschulunterricht lernt man z.B.:
- Betrieb und Umfeld
- Informationsquellen und Arbeitsmethoden
- Fachliches Englisch
- Einfache und vernetzte IT-Systeme
- Öffentliche Netze
- Dienste

Fachinformatiker/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

:) Ausbildungsdauer
3 Jahre

:) Zugangsvoraussetzungen
in der Regel Hochschulreife, mindestens mittlerer Bildungsabschluss

:) Berufsinhalt
- Entwickeln von Hardware und Software
- Bauen größere Informations- und Kommunikationssysteme
- installieren Mehrbenutzersysteme
- installieren Großrechnersysteme
- bieten den Benutzern Service und Information
- helfen bei Anwendungsproblemen

typischen Tätigkeitsfelder:
- Rechenzentren, Netzwerken, Client/Server-Systemen, Festnetzen oder Funknetzen

:) Branchen
- IT-Systemhersteller
- Hard- und Softwarehäser
- EDV-Abteilungen aller Branchen

:) Perspektiven
In der Zukunft wird eine große Anzahl von hochqualifizierten Computer- und Datenverarbeitungs- und Telekommunikationsspezialisten benötigt.

 

 

 

 

 

 

zurück