Bühnenmaler u. Bühnenplastiker > Plastik

Berufekategorie: Kunst, Musik

Beruf: Bühnenmaler u. Bühnenplastiker > Plastik

:) Profil

#__ Asl Bühnenmaler/in und Bühnenplastiker/in im Fachgebiet Plastik entwickeln Sie z.B. Figuren, Ornamente auf der Basis von Vorlagen und Gesprächen, fertigen Zeichnungen an, modellieren plastische Elemente und be- und verarbeiten z.B. Textilien, Folien, Kunststoffe, Hölzer, Metalle und plastische Massen.

Im Ausbildungsbetrieb lernt man z.B.:
- Gestaltungskonzeptionen entwickeln
- Arbeiten planen, kalkulieren und organisieren
- Entwürfe, Modelle und technische Zeichnungen anfertigen
- Oberflächen und Untergründe bearbeiten
- Schriften, Zeichen und Ornamente anfertigen
- Werkstoffe und Techniken auswählen und anwenden
- plastischen Elemente vervielfältigen
- Klebe- und Verbindungstechniken
- kopieren und imitieren
- plastische Elemente herstellen

Während des theoretischen Unterrichts erwirbt man Kenntnisse wie z.B.:
- Bühnen- und Szenenbilder analysieren
- Flächen malerisch gestalten
- Dekorationselemente plastisch gestalten
- Architektur und Landschaft analysieren und zeichnerisch umsetzen
- Typografische Gestaltung entwickeln und umsetzen
- Gestaltungsvarianten mit verschiedenen Materialien entwickeln
- Figürliche Darstellung analysieren und zeichnerisch umsetzen
- Imitationen realisieren
- Raumkonzepte planen und zeichnerisch umsetzen
- Dekorations- und Bühnenelemente beurteilen
- Anschauungsmodelle entwerfen und darstellen
- Farbkompositionen malerisch umsetzen
- Ausstattungskonzeptionen entwickeln und präsentieren

Bühnenmaler/in und Bühnenplastiker/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

:) Ausbildungsdauer
3 Jahre

:) Zugangsvoraussetzungen
mindestens Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Schulabschluss

:) Berufsinhalt
- Werkstoffe und Techniken auswählen und anwenden
- plastische Elemente herstellen und vervielfältigen
- Klebe- und Verbindungstechniken anwenden
- imitieren und kopieren

:) Branchen
- Theater
- Opernhäuser
- Messebau
- Fernseh- und Filmproduktionen

:) Perspektiven
k.A.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück