Fachberater > Integrierte Systeme

Berufekategorie: IT, Technik, Telekommunikation

Beruf: Fachberater > Integrierte Systeme

:) Profil

#__ Als Fachberater für Integrierte Systeme realisieren Sie kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen durch Integration von Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen.

Diese Ausbildung umfasst folgende Ausbildungsinhalte:
- Betriebssysteme, Systemverwaltung und -administration
- Netzwerkkontrolle und -architekturen
- LAN- und WAN-Technologie
- Netzwerkadministration und Datenbankadministration
- IT-Sicherheit
- Geschäftsprozesse und Marktorientierung
- Dienstleistungsorientierung
- Kommunikations- und Kooperationstraining
- Englisch (Cambridge First Certificate)

Zusätzlich zur Berufsschule werden Seminare im Siemens-Ausbildungszentrum in Paderborn durchgeführt, in denen Zusatzwissen zu den Themen der Berufsschule oder auch neues Wissen, zum Beispiel Netzwerk-Kurse, Projektmanagement, UNIX vermittelt wird.

Fachberater/in - Integrierte Systeme (FIS) ist eine Abiturientenausbildung, die nur von der Firma Siemens angeboten wird. Begleitend zu einer Ausbildung im anerkannten Ausbildungsberuf Fachinformatiker/in - Fachrichtung Systemintegration erwerben die Absolventen und Absolventinnen eine firmeninterne Zusatzqualifikation mit eigener Abschlussprüfung in den Bereichen Dienstleistung und Kundenorientierung.

:) Ausbildungsdauer
3 Jahre

:) Zugangsvoraussetzungen
in der Regel Hochschulreife

:) Berufsinhalt
- Systemservice
- Technische Beratung
- Planung und Realisierung
- Operating und Benutzerservice
- System- und Netzwerkadministration
- Systemintegration und -programmierung

:) Perspektiven
Inhalt folgt

zurück